Enzyklopädie

/
Enzyklopädie

Zirkonia ist die Bezeichnung für einen künstlich hergestellten Edelstein aus Zirconiumoxyd. Der Zirkonia wird vorwiegend als preisgünstige Diamantimitation für Schmuck verwendet. Cubic Zirkonia (Fianit), auch als CZ abgekürzt, wurde von den deutschen Mineralogen Mark Freiherr von Stackelberg und Karl Chudoba erstmals um 1937 in natürlichem Zirkon entdeckt. Im Lebedew-Institiut der Akademie der Wissenschaften der UdSSR (Abkürzung ФИАН, lateinschriftlich FIAN, daher der Name Fianit) wurde…

Zuchtperlen Fast alle Perlen die heute für die Schmuckherstellung verwendet werden sind Zuchtperlen. Sie werden gezüchtet indem ein eingebrachtes Transplantat, bestehend aus Mantelgewebe einer Spendermuschel, in den Mantel der Empfängermuschel von Menschenhand implantiert wird. Je nach Austernart wird Mantelgewebe mit und ohne einen Perlmuttkern eingesetzt. Die Empfängermuschel bildet dann die…

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.