Perlmutt

Perlmutt

Die Grundsubstanz, die Austern und Muscheln absondern um die Innenseite ihrer Schalen zu bilden, nennt man Perlmutt (engl. Mother of Pearl). Diese Substanz ist es auch, welche Perlen bildet, wenn ein Fremdkörper in die Auster eindringt. Sie besteht aus Schichten von kristallinem Kalziumkarbonat und Conchiolin (einer organischen Substanz, die als Bindemittel dient). Der Lüster als auch die Farbe einer Perle wird bestimmt durch die Anzahl und Stärke der Perlmuttschichten, die sich um den implantierten Kern ablagern.

Share this post

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.