X
Tag
  • No List Available

In den letzten Jahren ist es gelungen, die Süßwasserperlenzucht noch einmal zu revolutionieren. Diese neuen und hochwertigen Süßwasserperlen sind sehr selten und daher kostbar. Sie stammen aus einer neuen Züchtung bei der Süßwasseraustern, im Gegensatz zur traditionellen Süßwasser Perle, mit einem Kern versehen werden. Dadurch erzielt man nun auch bei den Süßwasser Perlen einen deutlich größeren Durchmesser. Die Besonderheit und die Faszination die von den Ming Perlen ausgeht sind ihr metallischer Lüster, die intensive Färbung, sowie ihre makellose Oberfläche.

Es gibt diese Perlen von 10-16mm und größer. Diese majestätischen „Ming Perlen“ haben ihren Namen wohl in Anlehnung an die großen Kaiser der Ming-Dynastie erhalten. Die Farben reichen von Weißtönen über Pink-, Rosé- bis zu Purpurtönen. Sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und setzen auch aufgrund des metallischen Farbspektrums neue, frische und modische Akzente.

0 Kommentare