X
Tag
  • No List Available
Petra 0

Brillanten

Brillanten nennt man alle Diamanten die im Brillantschliff geschliffen sind. Es ist  die am meisten verwendete Schliffart und wurde um 1910 entwickelt. Der Brillantschliff zeichnet sich durch eine hohe Brillanz und Dispersion aus und lässt so das „Feuer“ des Diamanten optimal zur Geltung kommen. Ein Brillant hat immer eine perfekt runde Form, mindestens 32 Facetten plus Tafel im Oberteil und mindestens 24 Facetten plus Kalette im Unterteil. Die Schliffsymmetrie ist so gestaltet, dass das eintreffende Licht vollständig wieder reflektiert wird, und durch die Farbaufspaltung ein wunderschönes „Feuer“ entstehen lässt.

0 Kommentare